Beruflich

Ein kurzer Überblick über meinen beruflichen Werdegang:

2013/14

  • Auszeichnung mit dem „Wortwerkstatt“-Preis der Sächsischen Zeitung in der Kategorie Reportage
  • „Gregor kommt zurück nach Hause“ – Bildungs- und Theaterprojekt zum Jubiläum 500 Jahre Reformation, Koordination/ Öffentlichkeitsarbeit
  • „Kreative Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Verein und Ehrenamt“ – Seminar für den Verein Valtenbergwichtel Neukirch e.V.
  • „Eule-Orgel für die Konstantin-Basilika Trier“ – Marketing für das Unternehmen Herrmann Eule Orgelbau Bautzen
  • Autorin der Sächsischen Zeitung
  • Autorin der sorbischen Tageszeitung Serbske Nowiny
  • „Wer war Freiherr von Falkenstein?“ – Bildungsprojekt zur sächsischen Landesgeschichte am Philipp-Melanchthon-Gymnasium Bautzen
  • „Alles Digital?!“ – Schüler gestalten eine komplette Ausgabe der Sächsischen Zeitung, Projektbetreuung für die Lokalredaktion Bautzen
  • Redaktion des Tourismus-Führers Boulevard Bautzen 2013/2014
  • Sonderbeilage „Zehn Jahre Oberlausitz-Kliniken Bautzen/Bischofswerda“
  • Redaktion Kundenjournal der Kreissparkasse Bautzen
  • Pressearbeit für den Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien

2011/12

  • „So wollen wir leben“ – Schüler gestalten eine komplette Ausgabe der Sächsischen Zeitung. Projektbetreuung für die Lokalredaktion Bautzen
  • Essay „Sechs Annährungen an den Landkreis Görlitz“ in: „Zwischen Neiße, Schöps und Spree“; Herausgeber: Landkreis Görlitz
  • Pressesprecherin des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters Bautzen (5 Monate Krankheitsvertretung)
  • Redaktion des Freizeitführers „Boulevard Bautzen 2012“
  • Gründung des Online-Portals sorbenland.info

2010

  • Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit und Dozenten-Tätigkeit für „Rietschel-Stein-Antike“ – Bildungsprojekt an sieben Mittelschulen im Landkreis Bautzen – im Auftrag von didactibus Bildungsprojekte Bautzen/Dresden
  • Redaktion des Stadt und Freizeitführers „Boulevard Bautzen“
  • Redaktion des Firmenkunden-Kalenders der Kreissparkasse Bautzen
  • Wissenschaftliche Veröffentlichung in: Michael Haller/Lutz Mükke (Hrsg.) Wie die Medien zur Freiheit kamen. Zum Wandel der ostdeutschen Medienlandschaft seit dem Untergang der DDR.
  • Ganztagsangebot „Junge Reporter“ an der Fichte-Grundschule Bautzen

2009/2010

  • Autorin des Magazins Akzente der Vattenfall Europe AG

2008/2009

  • „Von der Baustelle zur Schaustelle“ – Marketing-Begleit-Aktion zur Wiedereröffnung des Museums Bautzen
  • Redaktion sämtlicher Ausstellungstexte für die neue Dauerausstellung des Museums Bautzen

seit 2008

  • Redaktion des Patientenmagazins „Medizin & Pflege“ der Oberlausitz-Kliniken Bautzen-Bischofswerda
  • Autorin des Oberlausitzer Hausbuchs, Lusatia Verlag Bautzen
  • Autorin der deutschen Ausgabe der Serbske Nowiny

2008

  • Redaktion Tagungsband „Verantwortung für kulturelle Bildung in der Kommune“/ im Auftrag des Bildungswerks Kommunalpolitik

seit 2007

  • Redaktion der „S-Informationen“ – Kundenmagazin der Kreissparkasse Bautzen

2007

  • Filmprojekt „Kriegsende in Bautzen – Zeitzeugen berichten“ in Zusammenarbeit mit dem Sorabia Filmstudio Bautzen

2006 bis 2008

  • Ostsachsen-Korrespondentin der Nachrichtenagentur ddp

2006

  • Festschrift zur Wiedereröffnung des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters Bautzen

seit 2003

  • freie Mitarbeiterin der Sächsischen Zeitung, Bautzen

 

Michael Haller / Lutz Mükke (Hrsg.) Wie die Medien zur Freiheit kamen. Zum Wandel der ostdeutschen Medienlandschaft seit dem Untergang der DDR.