Medizin & Pflege 1-2011 erschienen

| Keine Kommentare

Medizin&Pflege

Die Oberlausitz Kliniken Bautzen stehen für gute medizinische Betreuung. Aber sie sind auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Region. Warum? Das erfahren die Leser in der aktuellen Ausgabe des Patientenmagazins „Medizin & Pflege“. In einem großen Interview stellt OLK-Geschäftsführer  Reiner E. Rogowski zudem die wichtigsten Investitionen 2011 vor. Weitere Themen der 12-seitigen Zeitung sind zum Beispiel die Einweihung der neuen Praxis für Strahlentherapie und die Arbeit von Krankenhausseelsorger Dietrich Nebe.

„Medizin und Pflege“ erscheint zweimal jährlich in einer Auflage von 125.000 Exemplaren. Verteilt wird die Zeitung an alle Haushalte im Landkreis Bautzen. Erstellt wird sie von der Redaktions- und Verlagsgesellschaft Bautzen/Kamenz mbH in Zusammenarbeit mit externen Auftragnehmern.

Verantwortlich für die Textredaktion ist das Bautzener Büro Miriam Schönbach  – Kultur und Kommunikation.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.