Redaktion

Presse

Warum spricht man in Bautzen zwei Sprachen?
Warum vereint der hiesige Dom zwei Konfessionen?
Woher hat das „Gelbe Elend“ seinen Namen?
Und seit wann gibt es eigentlich Bautz‘ner Senf?

Antwort auf diese und viele andere Fragen erhalten Sie in meinen Reportagen und Porträts. Als freie Autorin berichte ich seit 2003 vorwiegend aus der Lausitz. Regelmäßig veröffentliche ich der Sächsischen Zeitung und der deutschen Ausgabe der Serbske Nowiny.

Von 2006 bis 2008 arbeitete ich als Korrespondentin für die Nachrichtenagentur ddp. Zudem bin ich Autorin des Oberlausitzer Hausbuch und des Kundenmagazins „Akzente“ der Vattenfall Europe AG. Einmal im Monat erscheint mein „Brief aus der Partnerstadt“ in der Rhein-Neckar-Zeitung Heidelberg.

Aus dieser Redaktion habe ich übrigens eines der schönsten Komplimente für meine Arbeit erhalten. Eine Kollege schrieb: „Liebe Frau Schönbach, ich werde im Sommer Bautzen besuchen. Ihre monatlichen Geschichten machen einfach Lust auf diese Stadt.“

Zum Beispiel

  • Akzente
  • arsprototo
  • Der Sonntag
  • Dresdner Magazin Verlag
  • ddp – Nachrichtenagentur
  • Frau im Leben
  • Freie Presse
  • kunststoff
  • Lausitzer Rundschau
  • Lenz
  • Medienmagazin Message
  • Oberlausitzer Hausbuch
  • Rhein-Neckar-Zeitung
  • Sachsenlandkurier
  • Sächsische Zeitung
  • Schweriner Volkszeitung
  • Serbske Nowiny